Menü
Rock'n'Roll Sport für Münster

Hier gibts Infos zum Probetraining!

Training

Der Rock ’n’ Roll-Club Münster bietet ein vielseitiges Trainingsprogramm. Neben dem Rock ’n’ Roll-Tanz selbst trainieren wir Kraft- und Ausdauer in einer abwechslungsreichen Trainingsgestaltung durch die fünf Trainer.

Ein typisches Training beginnt mit einem gemeinsamen Aufwärmen und dem Festigen und Verfeinern der Grundtechnik. Dann werden gemeinsam Choreografien getanzt, wobei ein besonderes Augenmerk auf die Synchronität gelegt wird. Im anschließenden Einzeltraining können die Paare alleine oder in kleinen Gruppen mithilfe der Trainer ganz individuell Tanz und Akrobatik vertiefen.
Unterlegt wird das Training durch aktuelle und alt bekannte Musik.
Dadurch, dass vier verschiedene Trainer das Tanztraining gestalten, kommt nie Langeweile auf und jedes Training ist anders.

Bei uns tanzen alle zusammen, unabhängig von Erfahrung und Können. Jeder kann mitmachen und wird dabei auch gerne von unseren Tänzerinnen und Tänzern unterstützt.

Ein besonderes Training findet samstags in der Halle der Hermannschule statt. Dort gibt es ein vereinseigenes Trampolin, auf dem unter der Anleitung von unserem Trampolintrainer Henning Schmidt Grundlagen für Körperhaltung, Drehungen und Sprungkraft geschaffen werden.

Zusätzlich bietet der Verein im Rahmen des Hochschulsports einen Anfängerkurs an. Unter der Anleitung von Ralf Schwarzer, Klara-Maria Altemeyer und Henning Schmidt werden die Grundlagen des Rock ’n’ Rolls und eine gemeinsame Choreografie erarbeitet. Am Ende jedes Semesters findet dann ein kursinterner Wettkampf statt, bei dem mehrere Monate Vereinsmitgliedschaft gewonnen werden können.

 

 

Stephan Schlüter

Philip Arnemann

Rock 'n' Roll Trainer C Leistungssport (DRBV), seit 2009

 

Ralf Schwarzer

Rock 'n' Roll Trainer C Leistungssport (DRBV), seit 2009

Henning Schmidt

Seit 2016 Trampolintrainer

Klara-Maria Altemeyer

Besonders mag ich im Rock ’n’ Roll die Mischung aus Sport und Tanz. Den Trainer-C-Schein habe ich seit 2017. Mein Schwerpunkt liegt beim Choreografieren von neuen Tanzfolgen, die ich mit den Paaren gemeinsam erarbeite.

Außerdem bin ich als Sportwartin im Vorstand aktiv.